Archiv für den Monat: März 2011

In den Wechseljahren: Was geschieht mit meinem Gesicht?

Viele Frauen sorgen sich, was mit ihrer Haut und mit ihrem Gesicht passiert, wenn sie in die Wechseljahre kommen? Viele möchten nicht die Veränderung erleben, die ihre Mütter oder Frauen im Bekanntenkreis  durchgemacht haben.
Mit der modernen Medizin kann man der Verschlechterung des Hautbildes entgegenwirken, ohne ein Facelift vornehmen zu müssen. Erfahren Sie hier mehr.

Wie wirken Stirnfalten?

Stirnfalten werden durch den Stirnmuskel verursacht. Wenn man Stirnfalten hat, wirkt man besorgt oder angespannt auf die Menschen in seiner Umgebung. Zur Stirnfalten sagt man auch Sorgenfalten. Dieses Merkmal kann man einfach mit Botox verbessern. Hierbei wird der überaktive Stirnmuskel entspannt. Bei den meisten Patienten sollte auch eine Behandlung der so genannten Konzentrationsfalte erfolgen, um das Gleichgewicht im Gesicht zu erhalten. Viele Patienten lassen diese Behandlungen erfolgreich in unserer Praxis in Mainz durchführen.