Archiv der Kategorie: Vistabel

Natürlich gut aussehen mit Botox und Hyalurongel-Fillern

Die meisten Menschen möchten natürlich gut und frisch aussehen. Oftmals sind ihnen oder den Menschen in ihrer Umgebung aber Merkmale aufgefallen, die sie müde oder traurig erscheinen lassen.  Viele haben auch schon von den sanften ärztlichen Behandlungsmöglichkeiten gehört, mit denen man auch ohne eine Operation  ein frischeres und vitaleres Erscheinungsbild erreichen kann.

Weiterlesen

Botox – nicht nur für die Stars

Dr. med. Robert Kasten Facharzt für Dermatologie

Dr. med. Robert Kasten
Facharzt für Dermatologie

Die „Bunte“ berichtet, daß die Moderatorin Jenny McCarthy auf ihr Aussehen achtet und sich von ihrem Arzt behutsam die Stirn mit Botox / Vistabel entspannen läßt. Diese sanfte Behandlung ist nicht nur Stars vorbehalten. Auch in unserer Praxis lassen viele Patientinnen und Patienten kosmetisch störende Veränderungen behandeln. Weiterlesen

Workshop auf dem Frühjahrskongress der Plastischen Chirurgen

Gestern auf dem Kongress der Vereinigung der Ästhetischen und Plastischen Chirurgen im Steigenberger Frankfurter Hof: Wir haben einen Workshop zur Behandlung des Mittelgesichts mit Hyalurongel gegeben.

Zum Mittelgesicht zählen die Unterlider, die Tränenrinne, die Nase und die Wangen. Diese Zonen dienen als Stütze für die Augenregion und als Hebezone für den Mundbereich. Deshalb führt ein Abbau von stützenden

Workshop Behandlung mit Hyalurongel

Workshop: Behandlung mit Hyalurongel im Mittelgesicht

Fett- und Hautgewebe im Mittelgesicht fast immer zu dramatischen Veränderungen im Augen- und Mundbereich. Die Tränenrinne gräbt sich dann tiefer ein, aber auch die Nasolabialfalten, die Marionettenlinien und die Hängebäckchen verstärken sich.

Durch eine Verstärkung und Wiederauffüllung des Mittelgesichtes mit einem gut verträglichen Hyalurongel können diese negativen Veränderungen wieder zurückgebildet werden. Wie genau das geht, haben wir unseren ärztlichen Kollegen auf dem Kongress gezeigt. Hier finden Sie selbst weitere Informationen.

Botox und Hyalurongel nur bei der Oscar-Verleihung?

Dr. med. Robert Kasten Facharzt für Dermatologie

Dr. med. Robert Kasten
Facharzt für Dermatologie

Gerade wurden die Oscars verliehen und wieder wurde gemutmaßt, wer sich eine Extraportion Schönheit mit Botox oder Hyalurongel gegönnt hat. Die Stars werden jedes Jahr einer besonders kritischen Beobachtung unterzogen. Auch bei Matthew McConaughey, der einen Oscar für seine Rolle im Film „Dallas Buyers Club“ gewonnen hat, wurde spekuliert, ob er seine Stirn mit Botox und die Wangen mit Hyalurongel hat behandeln lassen. Weiterlesen

Botox Gegen Akne

In einer aktuell veröffentlichten Studie wird berichtet, dass Botox die Talgproduktion der Haut deutlich verringert. Dermatologen der Universität in New York fanden heraus, dass die reduzierte Talgbildung für die Patienten eine deutliche medizinische und kosmetische Verbesserung darstellt. Die Dermatologen untersuchten die Talgmenge vor und nach einer Botoxbehandlung der Stirn. Es wurden hierbei 10-15 Einheiten (umgerechnet auf Botox/Vistabel) eingesetzt. Das ist eine mittlere Dosierung. Zum Vergleich: In unserer Praxis verwenden wir zur Behandlung der Konzentrationsfalten meistens 33 Einheiten Botox/Vistabel.
In der Studie aus New York wurde das Arzneimittel in die oberflächlichen Hautschichten injiziert. Es wurde eine etwa 80-prozentige Reduktion der Talgbildung nach einem Monat festgestellt. Die Forscher vermuten, dass diese Behandlung auch vergrößerte Poren verkleinern kann.
Quelle: Rose and Goldberg,Dermatologic Surgery 39:3 March 2013

Hintergrundinformationen zu Botox / Vistabel

Wer stellt Botox/Vistabel her?

Der Hersteller von Botox /Vistabel heisst Allergan und hat seinen Hauptsitz in Irvine, Kalifornien. Das Unternehmen wurde vom Apotheker Gavin S. Herbert 1950 gegründet und stellte zunächst antiallergische Augentropfen und Nasentropfen her. Deshalb wurde der Namen Allergan gewählt. Inzwischen ist Allergan ein forschendes Pharmaunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitern. Allergan entwickelt medizinische Produkte in der Augen und Nervenheilkunde sowie kosmetische Produkte, die in der Dermatologie und plastischen Chirurgie eingesetzt werden.

Wie verlief die Geschichte von Botox/Vistabel be Allergan?

Etwa um 1980 wandte sich der Augenarzt Dr. Alan B. Scott an den Chef von Allergan und bat ihn um Unterstützung für eine bahnbrechende Idee. Er hatte das Präparat Oculinum entwickelt, das verkrampfte Muskeln entspannen konnte. Er wendete das Präparat an 50 Patienten mit verkrampften Augenmuskeln, die schielten und nicht richtig sehen konnten. Die Behandlung war so erfolgreich, dass damit eine Operation der Augenmuskeln vermeiden konnte. In den folgenden zwei Jahrzehnten wurde intensiv zur Sicherheit und zur genauen Dosierung klinisch geforscht. Im Jahr 2000 erfolgte dann die Zulassung der amerikanischen Arzneimittelbehörde für die Anwendung des Arzneimittels um verkrampfte Augenmuskeln zu behandeln. Als Name wurde „Botox“ gewählt. In der folgenden Zeit überlegten immer mehr Ärzte, wie sie die Muskel-entspannende Wirkung von Botox/Vistabel in ihrem Fachgebiet einsetzen konnten. Neurologen behandelten damit verkrampfte Muskeln von Kindern, so dass diese laufen lernen konnten. Urologen behandelten verkrampfte Harnblasen, damit wieder ein entspanntes Wasserlassen möglich war. Dermatologen behandelten verkrampfte Muskeln im Gesichtsbereich, um Falten zu glätten. Hautärzte behandeln mit Botox/Vistabel ebenfalls das übermäßige Schwitzen. In der Forschung sind derzeit weitere Anwendungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel die Reduzierung von Schmerzen durch Botox/Vistabel.

Wie wird Botox/ Vistabel hergestellt?

Die ersten Schritte der Herstellung erfolgen bei Allergan in Waco, Texas. Der Bakterienstamm namens Hall produziert das Eiweiß, das in mehreren Schritten aufwendig gereinigt wird. Einmal im Jahr erfolgt ein Transport der Medikamenten-Vorstufe, die unter ein Gramm wiegt, nach Westport in Irland. Dort sind etwa 1000 Menschen mit der Abfüllung dieses einen Gramms in etwa sechs Millionen Fläschchen beschäftigt. Die Abfüllung und Verpackung erfolgt unter aufwendigen Sicherheits- und Qualitätskontrollen. Von Irland aus wird Botox/Vistabel in die ganze Welt exportiert.

Weitere Informationen über unseren Besuch in der Botox Abfüllanlage in Westport, Irland finden Sie hier: Besuch bei Allergan

Zink kann die Wirkung von Botox verlängern

Wer wünscht sich nicht, dass die Wirkung seiner Botoxbehandlung länger anhält? Möglicherweise gibt es jetzt eine Möglichkeit, den Effekt der Faltenglättung oder der Schwitzbehandlung mit Botox oder Vistabel deutlich zu verlängern.
Fast alle Patienten, die täglich 50 mg Zink und 3000 Einheiten Phytase zu sich nahmen, konnten die Wirkung ihrer Botoxbehandlung um bis zu 30 % verlängern.
In den USA ist jetzt ein Nahrungsergänzungsmittel erhältlich, das genau diese Kombination an Wirkstoffen entfällt.
Es ist jedoch gut möglich, dass auch die alleinige Einnahme von 50 mg Zink wirksam ist.
Zink aktiviert in den Nervenzellen das Botulinumtoxin, so dass eine stärkere und länger andauernde Wirkung möglich ist.

Effect of dietary zinc and phytase supplementation on botulinum toxin treatments.
Koshy JC, et al.
J Drugs Dermatol. 2012 Apr;11(4):507-12.

Genau das macht mein Gesicht attraktiver und frischer…

In unserer Praxis erhalten Sie eine dreidimensionale Untersuchung und Behandlung Ihres Gesichtes, denn meist sind die Veränderungen im Gesicht komplexer als sie auf den ersten Blick erscheinen.

Nur speziell ausgebildete Ärzte können eine korrekte Diagnose stellen und die richtige Behandlung anpassen. Das bedeutet, dass nicht nur Symptome der Haut behandelt werden, sondern die zu Grunde liegende Veränderungen.

Beispielsweise ist eine tiefe Nasolabialfalte, die Falte von der Nasenseite zur Lippenseite, oft ein Zeichen für einen Volumenverlust im Bereich der Wangen. Um ein natürliches Behandlungsergebnis zu erzielen, muss dann auch die Wange an der exakten Stelle sanft mitbehandelt werden.

Gerade die modernen Behandlungen mit Original Juvederm und Volbella Hyalurongel sowie Original Vistabel sind hierfür gut geeignet, weil sie sanft, schonend und gut verträglich sind.

Wie wirke ich attraktiv und frisch bei meiner Hochzeit?

Es soll der schönste Tag des Lebens werden. Auf einer Hochzeit wollen die Braut und der Bräutigam besonders gut aussehen. Auch die Hochzeitsgäste wollen frisch und attraktiv wirken. Die Hektik und der Stress bei der Vorbereitung einer Hochzeit macht vielen jedoch einen Strich durch die Rechnung. Sie sehen müde und abgeschlagen aus. In unserer Praxis lassen sich deshalb zahlreiche Hochzeiter sanft und schonend behandeln. Sie wollen wieder attraktiv und frisch wirken.

Oft reichen acht Wochen aus, um das Hautbild grundlegend zu erfrischen. Wenn es sehr eilig ist, kann man jedoch auch innerhalb von zwei Wochen eine deutliche Verbesserung erreichen.

Bei der ärztlichen Hautanalyse wird festgestellt, welche Hautveränderungen verbessert werden sollen. Häufig behandeln wir in unserer Praxis erweiterte Äderchen, Falten und Fältchen sowie braune Verfärbungen der Haut. Eingesunkene Wangen und Augenringe, die müde wirken lassen, kann man meist schnell verbessern. Auch eine Verschönerung der Lippenkontur oder der Lippenfülle steht ganz oben auf der Wunschliste der Hochzeiter.

In unserer Praxis erhalten Sie außerdem eine fachkundige Beratung zu kosmetischen Cremes und Seren. Diese werden speziell auf Ihren Hauttyp abgestimmt. Die Pflegeprodukte unterstützen die ärztliche Behandlung, indem sie zum Beispiel Pigmentierungen verringern und Hautreizungen lindern. Kosmetische Anwendungen durch besonders geschulte Kosmetikerinnen in unserem Institut beschleunigen und verstärken die positiven Effekte zusätzlich.

 

Botox macht bessere Laune

Forscher der Universität Cardiff in England haben herausgefunden, dass Menschen, die eine Entspannung ihrer Zornesfalte mit Botox / Vistabel erhalten haben, glücklicher waren.
Warum ist das so?
Zwischen den Gesichtsmuskeln, die unsere Stimmungen ausdrücken und den Emotionszentren im Gehirn bestehen enge Beziehungen.
Wer seine Stirn in Falten legt oder eine Zornesfalte zieht, fühlt sich schlechter. Wenn hingegen die Muskeln im Gesicht stärker aktiviert werden, die für positive Gefühle zuständig sind, steigt auch die Laune.
Genau diesen Effekt hat Botox/Vistabel. Die Muskeln, die negative Gefühle ausdrücken, können gezielt entspannt werden, so dass die Muskeln der positiven Ausstrahlung überwiegen.