Schlagwort-Archive: kosmetikstudio

Botox Behandlung in Mainz – was muß ich wissen?

Der Wirkstoff Ona- Botulinumtoxin des Arzneimittels Botox und Vistabel wird biologisch aus einem Bakterium gewonnen und hochgereinigt seit über dreißig Jahren in der Medizin als Entspannungsmittel bei Muskelkrämpfen eingesetzt. Seit über zwanzig Jahren findet das medizinische Eiweiß auch in der Anti Age Medizin seine Anwendung zur Entspannung von überaktiven Muskeln. Botox wird vom erfahrenen Dermatologen (Hautarzt) zum Beispiel eingesetzt um die Zornesfalte zwischen den Augen und die Stirnfalten zu glätten, die durch eine zu starke Anspannung von einzelnen Gesichtsmuskeln verursacht werden.

Das Original Botox mit dem Wirkstoff Ona- botulinumtoxin wurde in den letzten Jahrzehnten in über zwei tausend wissenschaftlichen Untersuchungen erforscht und die Sicherheit des Arzneimittels nachgewiesen.
In der modernen kosmetischen und ästhetischen Medizin werden Botox/Vistabel Behandlungen oft mit dem sicheren Hyalurongel-Filler Juvederm kombiniert um eine Gesichtsverjüngung zu erreichen. Gerade in dieser Kombination wird ein Aufbau von Kollagen in der Haut gefördert. So kann oft ein operatives Face lift in der plastischen Chirurgie vermieden werden.
Das Arzneimittel Botox ist außerdem zur Behandlung von übermäßigem Schwitzen in den Achseln zugelassen und wird dort mit sehr gutem Erfolg eingesetzt.
Für die sichere und effektive Anwendung von Botox ist die Erfahrung von Experten erforderlich. Eine Behandlung durch die Kosmetikerin im Kosmetikstudio ist nicht erlaubt.