Schlagwort-Archive: Vistabel

Frische, strahlende Augen mit einer ganzheitlichen medizinisch- kosmetischen Behandlung

Viele Patienten kommen in unsere Praxis und wünschen sich ein frischeres Aussehen. Nicht immer ist den Betroffenen genau klar, weshalb sie so müde wirken.

Bei der ganzheitlichen Augenbehandlung wird auch die Umgebung der Augen beachtet und behandelt

Bei der ganzheitlichen Augenbehandlung wird auch die Umgebung der Augen beachtet und behandelt

Bei der fachärztlichen dermatologischen Untersuchung finden sich meist mehrere Zonen, die zusammen den unerwünschten Eindruck erwecken. Es wichtig, diese Zonen genau zu benennen, um die passende ganzheitliche Behandlung dieser Region vorschlagen zu können. Sehr häufig betreffen die Veränderungen die Augenregion und die umgebenden Zonen. Weiterlesen

Hintergrundinformationen zu Botox / Vistabel

Wer stellt Botox/Vistabel her?

Der Hersteller von Botox /Vistabel heisst Allergan und hat seinen Hauptsitz in Irvine, Kalifornien. Das Unternehmen wurde vom Apotheker Gavin S. Herbert 1950 gegründet und stellte zunächst antiallergische Augentropfen und Nasentropfen her. Deshalb wurde der Namen Allergan gewählt. Inzwischen ist Allergan ein forschendes Pharmaunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitern. Allergan entwickelt medizinische Produkte in der Augen und Nervenheilkunde sowie kosmetische Produkte, die in der Dermatologie und plastischen Chirurgie eingesetzt werden.

Wie verlief die Geschichte von Botox/Vistabel be Allergan?

Etwa um 1980 wandte sich der Augenarzt Dr. Alan B. Scott an den Chef von Allergan und bat ihn um Unterstützung für eine bahnbrechende Idee. Er hatte das Präparat Oculinum entwickelt, das verkrampfte Muskeln entspannen konnte. Er wendete das Präparat an 50 Patienten mit verkrampften Augenmuskeln, die schielten und nicht richtig sehen konnten. Die Behandlung war so erfolgreich, dass damit eine Operation der Augenmuskeln vermeiden konnte. In den folgenden zwei Jahrzehnten wurde intensiv zur Sicherheit und zur genauen Dosierung klinisch geforscht. Im Jahr 2000 erfolgte dann die Zulassung der amerikanischen Arzneimittelbehörde für die Anwendung des Arzneimittels um verkrampfte Augenmuskeln zu behandeln. Als Name wurde „Botox“ gewählt. In der folgenden Zeit überlegten immer mehr Ärzte, wie sie die Muskel-entspannende Wirkung von Botox/Vistabel in ihrem Fachgebiet einsetzen konnten. Neurologen behandelten damit verkrampfte Muskeln von Kindern, so dass diese laufen lernen konnten. Urologen behandelten verkrampfte Harnblasen, damit wieder ein entspanntes Wasserlassen möglich war. Dermatologen behandelten verkrampfte Muskeln im Gesichtsbereich, um Falten zu glätten. Hautärzte behandeln mit Botox/Vistabel ebenfalls das übermäßige Schwitzen. In der Forschung sind derzeit weitere Anwendungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel die Reduzierung von Schmerzen durch Botox/Vistabel.

Wie wird Botox/ Vistabel hergestellt?

Die ersten Schritte der Herstellung erfolgen bei Allergan in Waco, Texas. Der Bakterienstamm namens Hall produziert das Eiweiß, das in mehreren Schritten aufwendig gereinigt wird. Einmal im Jahr erfolgt ein Transport der Medikamenten-Vorstufe, die unter ein Gramm wiegt, nach Westport in Irland. Dort sind etwa 1000 Menschen mit der Abfüllung dieses einen Gramms in etwa sechs Millionen Fläschchen beschäftigt. Die Abfüllung und Verpackung erfolgt unter aufwendigen Sicherheits- und Qualitätskontrollen. Von Irland aus wird Botox/Vistabel in die ganze Welt exportiert.

Weitere Informationen über unseren Besuch in der Botox Abfüllanlage in Westport, Irland finden Sie hier: Besuch bei Allergan

Zink kann die Wirkung von Botox verlängern

Wer wünscht sich nicht, dass die Wirkung seiner Botoxbehandlung länger anhält? Möglicherweise gibt es jetzt eine Möglichkeit, den Effekt der Faltenglättung oder der Schwitzbehandlung mit Botox oder Vistabel deutlich zu verlängern.
Fast alle Patienten, die täglich 50 mg Zink und 3000 Einheiten Phytase zu sich nahmen, konnten die Wirkung ihrer Botoxbehandlung um bis zu 30 % verlängern.
In den USA ist jetzt ein Nahrungsergänzungsmittel erhältlich, das genau diese Kombination an Wirkstoffen entfällt.
Es ist jedoch gut möglich, dass auch die alleinige Einnahme von 50 mg Zink wirksam ist.
Zink aktiviert in den Nervenzellen das Botulinumtoxin, so dass eine stärkere und länger andauernde Wirkung möglich ist.

Effect of dietary zinc and phytase supplementation on botulinum toxin treatments.
Koshy JC, et al.
J Drugs Dermatol. 2012 Apr;11(4):507-12.

Genau das macht mein Gesicht attraktiver und frischer…

In unserer Praxis erhalten Sie eine dreidimensionale Untersuchung und Behandlung Ihres Gesichtes, denn meist sind die Veränderungen im Gesicht komplexer als sie auf den ersten Blick erscheinen.

Nur speziell ausgebildete Ärzte können eine korrekte Diagnose stellen und die richtige Behandlung anpassen. Das bedeutet, dass nicht nur Symptome der Haut behandelt werden, sondern die zu Grunde liegende Veränderungen.

Beispielsweise ist eine tiefe Nasolabialfalte, die Falte von der Nasenseite zur Lippenseite, oft ein Zeichen für einen Volumenverlust im Bereich der Wangen. Um ein natürliches Behandlungsergebnis zu erzielen, muss dann auch die Wange an der exakten Stelle sanft mitbehandelt werden.

Gerade die modernen Behandlungen mit Original Juvederm und Volbella Hyalurongel sowie Original Vistabel sind hierfür gut geeignet, weil sie sanft, schonend und gut verträglich sind.

Botox macht bessere Laune

Forscher der Universität Cardiff in England haben herausgefunden, dass Menschen, die eine Entspannung ihrer Zornesfalte mit Botox / Vistabel erhalten haben, glücklicher waren.
Warum ist das so?
Zwischen den Gesichtsmuskeln, die unsere Stimmungen ausdrücken und den Emotionszentren im Gehirn bestehen enge Beziehungen.
Wer seine Stirn in Falten legt oder eine Zornesfalte zieht, fühlt sich schlechter. Wenn hingegen die Muskeln im Gesicht stärker aktiviert werden, die für positive Gefühle zuständig sind, steigt auch die Laune.
Genau diesen Effekt hat Botox/Vistabel. Die Muskeln, die negative Gefühle ausdrücken, können gezielt entspannt werden, so dass die Muskeln der positiven Ausstrahlung überwiegen.

Männer entscheiden sich immer häufiger für ärztliche kosmetische Behandlungen

Nicht nur in den USA setzt sich dieser Trend unaufhaltsam fort. Auch in Deutschland entscheiden sich immer mehr Männer frischer und entspannter auszusehen. Dies hängt mit den gestiegenen Anforderungen im Beruf und im Privatleben zusammen, vital und leistungsfähig auszusehen

Für die meisten Männer ist entscheidend, dass andere nicht bemerken, dass eine kosmetische Behandlung stattgefunden hat.

Mit den modernen Muskel-entspannenden Behandlungen (zum Beispiel mit Vistabel(R) ) sowie mit aufbauenden Behandlungen mit Juvederm (R) Hyalurongel ist dies jetzt sofort möglich.